Inhalt

Hilfe

In diesem Bereich bieten wir Ihnen Informationen zu häufigen Fragestellungen rund um das Portal.

Wie kann ich Dokumente mit der Erweiterung .pdf öffnen?

Bei Dateien mit der Endung .pdf handelt es sich um das weitverbreitete, sogenannte 'Portable Document Format' der Firma Adobe. ZurDarstellung auf Ihrem PC und zum Ausdrucken benötigen Sie den 'AcrobatReader'. Sie könne sich die die Software kostenlos herunterladen.

Kompatibilität / Barrierefreiheit

Bei der Erstellung unseres Onlineangebotes wurde auf eine größtmögliche Kompatibiltiät zu den gängigen Browserversionen sowie auf die Empfehlungen zur Erstellung von barrierefreien Internetseiten geachtet.

Dies gilt auch für den laufenden Betrieb und die Weiterentwicklung unseres Informationsangebots. Bei der Bereitstellung neuer Inhalte sind wir stets darum bemüht, diese Richtlinien bestmöglich einzuhalten.

Sollten dennoch einmal Probleme mit der Darstellung bei Ihnen auftreten, wenden Sie sich bitte an info@energiefresser.de.

Empfohlene Plugins

Unser Informationsangebot beinhaltet zum Teil Texte, Grafiken und Animationen für deren Darstellung Zusatzprogramme benötigt werden.

Sollten bei der Ansicht einzelner Inhalte Probleme auftreten, fehlen Ihrem Internetbrowser eventuell die dafür notwendigen Plugins bzw. Zusatzprogramme. Durch Klick auf die nachfolgend aufgelisteten Logos können Sie diese Programme direkt von den Herstellerseiten kostenlos downloaden. Bitte beachten Sie die jeweiligen Anbieterinformationen und Installationshinweise.

Umfangreiche Texte können Sie mit dem Adobe Acrobat® Reader komfortabel speichern und ausdrucken. Sie erkennen diese Dateien an der Endung ".pdf".

Macromedia Flash Player® ermöglicht die Darstellung unserer interaktiven Inhalte wie Animationen und Videos. Benötigt wird das Flash-Plugin ab Version 6.

Um Dateien mit der Endung ".zip" zu öffnen benötigen Sie eine Software wie zum Beispiel WinZip.

Welche Einstellungen sind zur optimalen Nutzung erforderlich?

Um die Angebote nutzen zu können, müssen Sie Cookies aktivierthaben. Bitte aktivieren Sie deshalb zumindest temporäre Cookies. Diese werden beim Schließen Ihres Browsers automatisch wieder entfernt. Um temporäre Cookies zu aktivieren, führen Sie bitte die zur Version Ihres Browsers passenden Schritte aus.

1. Microsoft Internet Explorer

Klicken Sie auf den Menüpunkt "Ansicht", dann auf den Eintrag "Internetoptionen" und wählen Sie das Register "Erweitert". AktivierenSie im Bereich "Sicherheit" den Eintrag "Cookies immer annehmen", klicken Sie auf "Ok".

Klicken Sie auf den Menüpunkt "Extras", anschließend auf den Eintrag "Internetoptionen" und wählen Sie das Register "Sicherheit". Klicken Sie auf "Internet", dann auf "Stufe anpassen"; aktivieren Sie im Bereich "Cookies" den Eintrag "Cookies pro Sitzung annehmen", klicken Sie auf "Ok".

Klicken Sie auf den Menüpunkt "Extras", anschließend auf den Eintrag "Internetoptionen", wählen Sie das Register "Datenschutz", klicken Sieauf "Erweitert", setzen Sie das Häkchen vor "Automatische Cookiebehandlung aufheben", dann auf "Sitzungscookies immer zulassen".Klicken Sie auf "Ok". und anschließend auf die Schaltfläche "Weiter".

2. Netscape

Klicken Sie auf den Menüpunkt "Bearbeiten", wählen Sie den Eintrag "Einstellungen" aus, klicken Sie auf "Erweitert" und aktivieren Sie den Menüpunkt "Alle Cookies akzeptieren". Bestätigen Sie mit "OK".

Klicken Sie auf den Menüpunkt "Bearbeiten", wählen Sie den Eintrag "Einstellungen" aus, öffnen Sie den Bereich "Privatsphäre undSicherheit", klicken Sie auf "Cookies" und aktivieren Sie den Menüpunkt "Alle Cookies akzeptieren" oder den Menüpunkt "Nur an die ursprünglicheSeite gesendete Cookies akzeptieren". Bestätigen Sie mit "OK".

Suche

 in